Wie alljährlich traf sich die Kreuzwegtruppe, Äste und Blätter zu entfernen, Stauden zu beschneiden und die Stationen zu säubern. Im vergangenen Jahr hatten sich erstmals Wespen einige Stationen zum Nestbau ausgesucht.

Nun fehlt nur noch gutes Wetter fürs Beten des Kreuzweges am 2.4.2017, 14.30 Uhr.

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).